Start Blog Seite 3

Feierabendwalk #5

Bremen ist eine Schatztruhe, gefüllt mit wunderschönen Raumperlen und einzigartigen Charakterstücken, die es zu entdecken gibt.  An einigen laufen wir täglich vorbei. Nehmen sie aber...

Bier, Bike und Tüftelei – ein Traum wird wahr!

Norbert Wudick, begeisterter Rennradfahrer mit Faible für den Triathlon, hat sein Hobby zum Beruf gemacht und lebt nebenbei auch noch seine Leidenschaft fürs Tüfteln...

Feierabendwalk #4 – Galerie

Bremen ist eine Schatztruhe, gefüllt mit wunderschönen Raumperlen sowie einzigartige Menschen, Projekten und Produkten, die es zu entdecken gibt! Deswegen haben wir uns mit CHARAKTER.STÜCK (einem...

Feierabendwalk #4 – Bericht

Bremen ist eine Schatztruhe, gefüllt mit wunderschönen Raumperlen und einzigartigen Charakterstücken, die es zu entdecken gibt.  An einigen laufen wir täglich vorbei. Nehmen sie aber...

Mein Praktikum bei RAUMPERLE

Ordentlich mitmischen & Teil eines wunderbaren Teams sein Was macht man, wenn das Bachelor-Studium abgeschlossen ist und noch ein paar Monate Zeit sind, bevor der...

Kinderfeste – Geht das auch stressfrei?

Wenn ich an Kinderfeste denke, habe ich direkt bunte und quirlige Geburtstage, Einschulungen oder Spielplatzfeste vor Augen. Nicht nur wir Erwachsenen fiebern auf tolle...

Starke Frauen

Wie alles begann? Ich (Claudia) bin Fotografin und sollte in einem Welcome-Cafe bei uns in Höxter Fotos machen. Auf dieser Veranstaltung wunderte ich mich nach einiger...

Raum für Kurswechsel

Es ist ein sonniger Mittwochmorgen in Hamburg. Ich warte mit ca. 15 unbekannten Menschen darauf, dass es losgeht. Wir sind heute alle Teilnehmer eines Workshops zum...

Feierabendwalk #3 – Bilder

Bremen ist eine Schatztruhe, gefüllt mit wunderschönen Raumperlen sowie einzigartige Menschen, Projekten und Produkten, die es zu entdecken gibt! Deswegen haben wir uns mit...

FEIERABENDWALK #3 – BERICHT

Bremen ist eine Schatztruhe, gefüllt mit wunderschönen Raumperlen und einzigartigen Charakterstücken, die es zu entdecken gibt.  An einigen laufen wir täglich vorbei. Nehmen sie aber...