İstanbul escort bayan sivas escort samsun escort bayan sakarya escort Muğla escort Mersin escort Escort malatya Escort konya Kocaeli Escort Kayseri Escort izmir escort bayan hatay bayan escort antep Escort bayan eskişehir escort bayan erzurum escort bayan elazığ escort diyarbakır escort escort bayan Çanakkale Bursa Escort bayan Balıkesir escort aydın Escort Antalya Escort ankara bayan escort Adana Escort bayan

Raumvermarktung – aber richtig: Das A und O für ein optimales Inserat

-

Titelbild: Loft in der Allee

Du möchtest deinen Raum inserieren, doch der damit verbundene Aufwand schreckt dich ab? Um dir Zeit zu sparen, hast du eben auf die Schnelle ein Inserat erstellt und bist online gegangen – in der Hoffnung, dass das schon laufen wird? Dann aufgepasst: Auf RAUMPERLE geben wir dir alle wichtigen Tools und Tricks für dein Inserat direkt an die Hand, sodass du in ca. 20 Minuten ein gutes Inserat erstellen kannst, mit dem du die Chance auf passende Anfragen erhältst!  

Warum ist ein vollständiges Inserat so wichtig?

Stell dir vor, du suchst selbst nach einem Raum (z. B. für deine Hochzeit), und suchst und suchst… Du stößt auf unser Portal, wo dir mit unserer Quick-Search (Ort, Anlass, Personenzahl) erstmal eine Flut an Räumen angezeigt wird. Dann nutzt du unsere Expertensuche (detaillierte Suchfunktion), um die Ergebnisse weiter einzugrenzen, und schwupps hast du vielleicht nur noch fünf Locations zur Auswahl. Drei davon trumpfen mit ansprechenden Bildern und den richtigen Informationen auf. Klasse, du fragst also alle drei an, um Vergleichsangebote einzuholen.

Was ist nach der Expertensuche mit den anderen Inseraten passiert? Alle Räume, die vielleicht ein ähnlich passendes Angebot haben, dies aber bei der Erstellung des Inserats nicht ausgewählt haben, werden bei der Suche nicht mehr angezeigt. Es gilt also immer: je mehr Angaben du machst, desto besser wirst du gefunden. Das Titelbild fungiert dabei als Köder: es muss catchen, sodass das Inserat angeklickt und dein Raum im besten Fall angefragt wird.  

Dein Inserat ist das Aushängeschild deiner Location!
Mit einem oberflächlichen Inserat verlierst du potenzielle Kund:innen!

Location: Thjinkloft

Was macht ein optimales Inserat aus?

1. Hochwertige, ansprechende Bilder sind das A und O!

Bilder sind der erste Eindruck, den Besucher:innen deines Inserats von deiner Location erhalten. Wähle die Bilder, die deine Location repräsentieren sollen, also sorgfältig aus. Zeig deine Location in ihrer ganzen Pracht! 

Besonders beachten solltest du die Auflösung der Bilder und das Format. Wähle auf keinen Fall verschwommene, zu kleine oder verpixelte Bilder!
Merke: helle, freundliche und warme Farben lassen deinen Raum einladender wirken. Mit ein wenig Bearbeitung sind die Lichtverhältnisse auf deinen Bildern optimiert und lassen deinen Raum wortwörtlich in einem anderen Licht erscheinen: ein kleiner Einsatz mit großer Wirkung!  

Tipp: Du bist in Sachen Bildbearbeitung nicht so fit? Dann scheue dich nicht, Expert:innen zu Rate zu ziehen. Es lohnt sich immer! 

Weitere Tipps, wie du besonders schöne Bilder deiner Location machst, findest du in unserem Blogbeitrag “Perfekte Fotos deiner Location“.

Beispiel 1: Studio Hollerstraße


Durch eine leichte Anpassung der Belichtung wirkt der Raum gleich
viel freundlicher und einladender.

Inserate mit schönen und aussagekräftigen Bildern werden häufiger angeklickt.

Motivwahl von Locations im Vergleich

Zwei unserer Workshop-Locations zeigen, wie wichtig die Auswahl und Anordnung deiner Bilder sind.

Beispiel 2: Veranstaltungssaal im Torhaus Nord

👎 Diese drei Bilder zeigen das Gebäude von außen, aber die Räumlichkeiten, um die es ja geht, sind nicht ersichtlich. Auch der kleine Ausschnitt des Caterings sagt nichts über die Beschaffenheit des Raumes aus. 

Beispiel 3: Casino Futur

👍 Die drei Bilder erfassen den gesamten Raum und die verschiedenen Möglichkeiten zur Raumgestaltung auf einen Blick! 

Beispiel 4: Raumteaser in unserer Suche – Präsentiere deinen Raum im schönsten Licht! 

SEO-Optimierung deiner Bilder

Nutze die Möglichkeit, die Bilder in deiner Galerie zu beschriften. Denn so können die Bilder auch über die Google-Suche gut gefunden und deinem Inserat zugewiesen werden.  

Beschrifte jedes Bild individuell: Beschreibe das Motiv, nenne den Raum- bzw. Locationnamen und die Stadt/Region

Tipp: Beschrifte die Bilder bereits vor dem Hochladen. Auch dies kann sich positiv auf die Suche auswirken. Und: Du machst es uns einfacher, diese auch in unserem System deinem Inserat zuzuordnen. Danke dafür! (z. B. Ort_Firma_Motiv_ggf.Copyright) 

Beispiel 5: Festsaal im Schlosshotel

Zeige gerne mehr von deiner Location! Beispielsweise wie hier die schöne Außenansicht und Landschaft – oder Dekorationsmöglichkeiten.

Auf einen Blick: Was gilt es bei den Bildern zu beachten?

  1. Die ersten drei Bilder deiner Galerie sollten den Charakter deines Raumes gut widerspiegeln!  
  1. Wähle mindestens ein Motiv, das den Gesamteindruck deines Raumes wiedergibt!  
  1. Bilder mit Menschen sind interessant und beleben den Raum. Wichtig: Diese nur hochladen, wenn die abgebildeten Personen ausdrücklich einverstanden sind! 
  1. Unordnung, Kabel und Müll haben auf deinen Bildern nichts verloren – dies sind absolute No-Go’s!  
  1. Lade mindestens ein Titelbild und drei Galeriebilder in dein Inserat! 
  • Je mehr Bilder du hochlädst, umso besser kann dein Raum auf unserer Seite dargestellt werden. Vermeide dabei Doppelungen oder ähnliche Bilder. Wähle immer das bessere von beiden. 
  • Besonderes Augenmerk sollte auf die Auswahl des Titelbilds gelegt werden! Dieses wird in der Preview für deinen Raum (Raumteaser) angezeigt und bringt Raumsuchende erst dazu, auf deinen Raum zu klicken! (s. Beispiel 4) 
  • Alle Angaben zu den Formaten findest du im Upload-Bereich des Kunden-Backstage (wichtig: Mindestbreite 1920 px, Format: jpg und unter 4 MB und vorrangig im Querformat) 

6. Beschrifte deine Bilder gemäß der Angaben im Upload-Bereich.

2. Dein Inserat-Text informiert detailliert über dein Location!

Neben den Bildern ist ein ansprechender Beschreibungstext deiner Location essenziell! Stelle hier die Besonderheiten deines Raumes dar! Was ist an deiner Location außergewöhnlich? Beim Schreiben deines Textes solltest du besonders auf bildliche Beschreibungen und passende Adjektive setzen. Lasse auch hier deinen Raum in seinem besten Licht erstrahlen um das Interesse von potenziellen Kund:innen zu wecken. Hat die Location eine besondere Historie? Storytelling ist ein guter Weg, um die Aufmerksamkeit der Leser:innen zu fesseln und Vertrauen aufzubauen.

Dein Beschreibungstext sollte die wichtigsten Keywords für deine Location erhalten, damit du auch über Google & Co. gefunden werden kannst! Wichtig: Verwende keinen Text 1:1 wieder, der bereits online verwendet wird! Sonst kann es passieren, dass Google die Seiten nicht listet oder schlimmstenfalls löscht (→ Duplicate Content). 

Merke: Recycle nicht bereits vorhandene Texte – sondern schreibe einen individuellen Text für jedes deiner Inserate!

Tipp: Schreibe als Fließtext anstelle von Aufzählungen – das gefällt Google besser und wirkt ansprechender für die Leser:innen. Ausstattungsmerkmale hast du als Aufzählung ja (im besten Fall) bereits im Inserat hinterlegt. 😉

Wir haben einige Beispiele für gelungene Texte für dich:

Auf einen Blick: Was kann in den Beschreibungstext für dein Inserat?

  • Name der Location und des jeweiligen Raums
  • Ort, Lage der Location?
  • Wie viele Personen passen in den Raum?
  • Welche Anlässe sind möglich?
  • Welche Besonderheiten hat der Raum (Ausstattung, Beschaffenheit)?
  • Welche Besonderheiten hast du zu bieten (besonderer Service, exklusive Angebote)?
  • ggf. Hinweise zu umliegenden Möglichkeiten/Rahmenprogramm
  • evtl. Hinweise zur Kombinierbarkeit von Räumen

3. Die Merkmale und Ausstattung deiner Location sind für die Raumsuche essenziell!

Der Aufbau der Inserate ist durchdacht und simpel! Wir geben dir alles vor – du musst nur auswählen, was zutrifft. Fehlt eine Option, kannst du sie sogar manuell hinzufügen. Zum Schluss machst du noch unseren kostenlosen und integrierten Quick-Check, um sicher zu gehen, dass wirklich nichts für die Suche fehlt.  

Ein klarer Win-Win-Effekt für beide Seiten: Raumsuchende wissen genau, was sie bei dir bekommen, und du erhältst qualitative, also passende Anfragen.  

Je mehr Angaben du zu deiner Location machst, desto besser wirst du gefunden!

Wie kannst du deine Performance stetig verbessern? 

Verlinke in deinem Inserat alle Seiten, auf denen du dich präsentierst! 

Als Basis- und Premiumkunde solltest du die Möglichkeit nutzen, deine Website, Social Media Kanäle sowie weitere Landingpages in deinem Inserat zu verlinken! Gerne können wir auch Flyer oder Tagungsbroschüren in deinem Inserat Text für dich verlinken. Rauminteressierte können dir so auch über das Inserat hinaus folgen und sich auf dem Laufenden halten.  

Aktualisiere dein Inserat regelmäßig!

Überprüfe die Angaben in deinem Inserat regelmäßig auf Richtigkeit und Aktualität. Hast du eine neue Ausstattung, neue Bilder oder Angebote? Dann informiere die Besucher:innen deines Inserats darüber.

Ein weiterer Vorteil: Mit jedem Update deines Inserats verbesserst du auch die Performance, da Google das Inserat neu rankt.  

Stelle jeden Raum einzeln da! 

Hast du eine Location mit mehreren Räumen? Dann erstelle je Raum/Raummöglichkeit ein Inserat, um deine Zielgruppe besser zu erreichen.

Wir helfen dir mit deinem Inserat!

Du benötigst Hilfe bei der Erstellung deines Inserats? Wir helfen dir gerne mit unserer Expertise! Bei RAUMPERLE kannst du verschiedene Extra-Services ganz einfach dazu buchen:

PROFICHECK: Nach der Erstellung analysieren wir dein Inserat genau für dich und geben dir hilfreiche Tipps zur Optimierung, sodass du nicht nur über uns, sondern auch über Google & Co. optimal gefunden wirst. 

INSERAT TEXT: Wir erstellen dir einen suchmaschinenoptimierten (SEO) Beschreibungstext inklusive Beschriftung deiner Bilder, sodass dein Inserat bei Google & Co. optimal gefunden werden kann.  

INSERAT KOMPLETT: Hier erstellen wir dein komplettes Inserat für dich. Du stellst uns dafür das Material und die Eckdaten deiner Location zur Verfügung. Lehn‘ dich einfach zurück und wir übernehmen den Rest für dich! 

Viel Spaß beim Anlegen deines Inserats! 

Wir sind schon ganz gespannt, wie du deine Location bei uns präsentierst! 
Du hast Ideen, Lob, Kritik oder einfach eine Frage? Dann melde dich gerne: wir sind da! 

Dein RAUMPERLE-Team 

Share this article

Letzte Beiträge

Beliebte Kategorien