Jede Art von Unterstützung kann Dich oder Dein Unternehmen in diesen schwierigen Zeiten weiterbringen. Besonders die Veranstaltungsbranche hat es seit Beginn der Pandemie besonders stark getroffen. Auch Selbstständige und Start-Ups haben mit Einbußen zu kämpfen. Im Folgenden habe ich Dir einige Links zusammengestellt, die entsprechende Hilfen und Unterstützung anbieten. Unter denen findest du Anlaufstellen zur finanziellen Unterstützung, Antworten auf rechtliche Fragen und allgemeine Informationen zum Coronavirus.

Jedoch ist diese Liste nicht vollständig, sondern soll vielmehr als eine „erste Anlaufstelle“ dienen. Aber ich freue mich, wenn Du mir dabei hilfst, sie zu erweitern.

Hier findest Du allgemeine Informationen zum Coronavirus sowie die neusten Entwicklungen und Beschlüsse:

https://www.bundesregierung.de/breg-de/themen/coronavirus

Welche Möglichkeiten gibt es?

  • Kurzarbeit
  • Steuerliche Entlastungen
  • KfW Sonderprogramme
  • Bürgschaften
  • Grundsicherung (ALG II) für Selbstständige

Über die folgenden Links erfährst Du mehr zu den oben genannten Möglichkeiten:

https://www.finanztip.de/coronavirus/hilfe-fuer-selbststaendige-und-unternehmen/

https://www.ifbhh.de/magazin/news/coronavirus-hilfen-fuer-unternehmen

Was für finanzielle Unterstützung kann Dein Unternehmen, Start-Up oder Du als Selbstständige / r erhalten?

Unter dem folgendem Link wirst Du darüber informiert, welche Voraussetzungen Unternehmen und Selbstständige für staatliche Zuschüsse und andere Hilfsangebote erfüllen müssen:

https://www.bundesregierung.de/breg-de/themen/coronavirus/info-unternehmen-selbstaendige-1735010

Auch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie liefert hilfreiche Informationen zur Unterstützung für Unternehmen – unter anderem zu Möglichkeiten der Soforthilfe, zum Thema Kurzarbeit und zur Hilfe für Start-Ups. Auf dem sogenannten “Corona-Blog” werden zudem die verschiedenen Corona-Hilfen einfach und verständlich erklärt:

https://www.bmwi.de/Redaktion/DE/Dossier/coronavirus.html

Über den folgenden Link findest Du außerdem zentrale Informationen zu arbeitsrechtlichen Folgen für Arbeitgeber und Arbeitnehmer:

https://www.bmas.de/DE/Schwerpunkte/Informationen-Corona/informationen-corona.html

Finde zu Deiner Branche die richtige Website

Hier stelle ich Dir eine Seite vor, die ebenfalls Links zusammengestellt zu zentralen Informationsquellen hat . Diese ist nach verschiedenen Branchen sortiert.

https://www.dgb.de/themen/++co++5cf19b32-69cf-11ea-b2bd-52540088cada

Auch ich habe für Dich hier nochmal einige Branchen rausgesucht und zusätzliche Informationslinks beigefügt:

Eventbranche

Rechtliche Lage, Pandemie als Höhere Gewalt:

https://eventfaq.de/die-pandemie-als-hoehere-gewalt/  

Hilfestellungen für die Eventbranche:

https://www.event-partner.de/business/hilfestellungen-fuer-die-eventbranche-in-der-coronakrise/ 

Links zu möglichen Hilfestellungen und rechtlicher Einschätzung:

https://www.famab.de/aktuelles/corona-virus-covid-19/

Fitnessbranche

Webinare zu Arbeits- und Vertragsrecht, regelmäßige Updates zum Coronavirus sowie Anträge und Soforthilfen:

https://www.dssv.de/

Informationen zu Hilfen in der Fitnessbranche:

https://www.fitnessmanagement.de/corona/auf-einen-blick/

Trauungen, Hochzeiten

Vertragsrecht und Auswirkungen von Corona auf Verträge:

https://www.commandeur.org/corona-und-die-rechtlichen-folgen-auf-vertraege/

Umgang mit Absagen von Hochzeiten und Reaktionen von Hochzeitslocations auf das Coronavirus:

https://www.mainpost.de/ueberregional/journal/heiraten/Hochzeit-abgesagt-So-reagieren-Hochzeitslocations-auf-das-Coronavirus;art517632,10425217

Informationen zur rechtlichen Lage bei Veranstaltungsabsagen:

https://www.anwalt.de/rechtstipps/veranstaltung-wegen-corona-virus-abgesagt-bekomme-ich-mein-geld-zurueck_164014.html

Gastronomie und Hotellerie

Corona Informationsseite:

http://www.dehoga-corona.de/

Hilfsangebote für Gastronomen und eine Anleitung zum Einrichten eines Lieferservices:

https://www.gastro-hero.de/cheers/corona-gastronomie-hilfe/

https://www.gastro-hero.de/cheers/bestellsystem-lieferdienst/

Regelmäßige Updates zur aktuellen Lage sowie neuen Förderungen und Maßnahmen:

https://gastgewerbe-magazin.de/ausbreitung-des-coronavirus-was-die-branche-jetzt-wissen-muss-27462

Kreative Ideen von Kleinunternehmen weltweit und jede Menge Inspiration zur Anpassung des eigenen Geschäftsmodells sowie mögliche Wege, um weiterhin Geld zu verdienen:

Der Hashtag #smallbusinessbigideas auf Instagram!

Hilfe und Tipps für Gastronomen:

https://www.orderbird.com/de/coronavirus-guideline-gastronomie

„Corona als Chance“ -> Wie lässt sich die Situation positiv nutzen?

https://www.falstaff.de/nd/corona-eine-chance-fuer-die-gastro/

https://www.falstaff.de/nd/so-kommen-gastronomen-durch-die-corona-krise/

Spenden erhalten:

https://supportyourlocalbar.com/

Kultureller Bereich

Informationen speziell für Künstler und Kreative:

https://www.bundesregierung.de/breg-de/themen/coronavirus/hilfen-fuer-kuenstler-und-kreative-1732438

Relevantes zum Thema Corona:

https://www.bkj.de/weitere-themen/wissensbasis/beitrag/corona-krise-auch-einrichtungen-und-freiberufliche-in-der-kulturellen-bildung-brauchen-unterstuetzun/

https://www.bkj.de/news/coronavirus-kulturstaatsministerin-verspricht-kultureinrichtungen-und-kuenstlerinnen-unterstuetzung/

Informationen zum Nothilfe-Programm und Kulanzregelungen:

https://www.gema.de/aktuelles/pressemitteilungen/corona-pandemie-hilfe-fuer-mitglieder-und-kunden-der-gema/

Hilfe für Clubs, Bars und Restaurants:

https://www.deutschlandfunknova.de/beitrag/corona-virus-hilfe-fuer-clubs-bars-und-restaurants

https://www.kultur-mv.de/kunst-kultur/kultur-in-corona-zeiten.html

Tolle Projekte – deutschlandweit

  • team neusta → bieten kostenlose digitale Unterstützung in der Corona-Krise
  • VIRTUAL CONFERENCES → Konferenzen, Kongresse, Fortbildungen, Roundtables, Meetings – digital und überall verfügbar
  • Kulturretter München → Unterstützung für Kultureinrichtungen, Münchner Projekt
  • “Kauf nebenan!” → lokale Unternehmen unterstützen, deutschlandweit (über Gutschein oder Spende)
  • Support my locals → Initiative des Münchner Startups Hello Mirrors GmbH zum Erhalt des öffentlichen Lebens; über Gutschein oder Spende unterstützen
  • FAIRzichten → Initiative der IHK Kiel, deutschlandweit; auf Erstattungsgebühren verzichten (Fitnessstudios, Kulturstätten, Restaurants, etc.)
  • Berlin Live → virtuelle Live-Konzerte über Arte Konzert
  • Virtuelle Museen besuchen → zahlreiche Museen in ganz Europa bieten aktuell die Möglichkeit der virtuellen Besichtigung

Auch interessant:

Als Raumanbieter in einer digitalen Welt: Tipps und Ideen
Frühjahr 2020: Veranstaltungen in Zeiten von Corona
Checkliste für To Do’s @Home in der Corona-Phase

4 KOMMENTARE

Comments are closed.