Checkliste: To Do’s @Home im Lockdown

-

In der Pandemie müssen wir uns zurückhalten, was soziale Kontakte und Entertainment außerhalb der eigenen vier Wände, wie z.B. Fitnessstudio, Tanzshows oder Museumsbesuche, angeht. Damit Du und auch Deine Familie gut beschäftigt seid in dieser Zeit und keine Langeweile aufkommt, haben wir für Dich eine Checkliste mit To-Dos erstellt. Sei gespannt auf typische, kreative und aktive Vorschläge 🙂 

DAS BISSCHEN HAUSHALT MACHT SICH (NICHT) VON ALLEIN…

Kennst Du das auch? Ständig nimmt man sich etwas vor, aber schafft es im Alltagsstress nicht, es umzusetzen. Da will man so einen richtigen „Rundumschlag“ machen: Aufräumen, Entsorgen, Ausmisten und und und… aber am Ende kommt stets „etwas Wichtigeres“ dazwischen.

Aber Schluss damit! Du bist Zuhause und Du hast Zeit, die ganzen Dinge, die Du immer wieder verschoben hast, jetzt zu machen! Uns fallen da schon direkt einige Dinge ein, die bei uns zu Hause gemacht werden müssten:

  • Altglas wegbringen
  • Pfandflaschen wegbringen
  • Fenster putzen
  • Kleiderschrank ausmisten
  • Keller ausmisten/aufräumen
  • Garage ausmisten/aufräumen
  • Balkon/Terrasse/Garten auf Vordermann bringen
  • Frühjahrsputz
  • Bilder aufhängen
  • Zimmer umräumen und neu einrichten

TO DO’S – BRINGE FARBE, WISSEN UND BEWEGUNG INS SPIEL!

Wichtig ist, dass Du Dir einen eigenen Rhythmus, eine gewisse Routine aneignest. Diese sollte im Zusammenspiel mit spaßiger und sportlicher Aktivität stehen. Schließlich benötigen wir Anregung für Kopf, Geist und den Körper, um gesund und munter durch den Lockdown zu kommen. Probiere es doch mal mit folgenden Vorschlägen:

  • Weiterbildung / E-Learning 
    Wenn Du schon lange planst, Dich in einem Bereich oder für Deinen neuen Job weiterzubilden, ist aktuell die beste Zeit dafür. Die meisten Schulungen finden inzwischen online statt. Nutze die Vielfalt der Angebote. Da ist sicher auch für Dich das Passende dabei.
  • Lesen und Stöbern
    Ob Buch, Zeitschrift, Tageszeitung oder ein interessanter Blog – lese und durchstöbere, was Dich eben interessiert!
  • Sportlich aktiv in der Natur
    Ob Spazieren, Laufen, Fahrradfahren oder Inlineskaten. Suche Dir einen schönen Ort in der Naturkeinen Hotspot! wo Du Deinen Aktivitäten unbesorgt nachgehen
    kannst.
  • Workout @Home
    • Via Online-Studio
      Auch hier gibt es vielfältige Möglichkeiten:
      • Yoga – z.B. beim VINYA LOFT
      • Es gibt auch einige Gratis-Apps, mit denen Du Dein persönliches Workout zusammenstellen kannst. Hier solltest Du Dich am besten via Google auf die Suche machen. Ich habe bisher nur kaia getestet. Diese App ist speziell auf Rückentraining spezialisiert und hilft effektiv Schmerzen zu lindern. Kann ich auf jeden Fall empfehlen!
        www.kaiahealth.com
    • Workout via YouTube 
      Auf YouTube findest Du wirklich alles an Videos, was Du für Dein maßgeschneidertes Trainingsprogramm brauchst. Jeder trainiert eben anders, hat andere Vorlieben bzw. Stärken. Suche das für Dich Treffende aus!
      www.youtube.com
    • Workout via Instagram
      Viele Influencer laden aktuell via IGTV zum täglichen Workout ein.
      Getestet habe ich bisher: Lena Gercke, Fernanda Brandao, Der Hauptstadttrainer…
      www.instagram.com
  • Kreativ tätig werden 
    Ob Malen, Zeichnen, Musizieren, Schreiben, Häkeln, Stricken oder Dekorieren… Mach, was Dir Spaß macht, Dich entspannt oder auf andere Gedanken bringt. Oft fehlt uns die Zeit für solch schöne Auszeiten. Aber jetzt wissen wir gar nicht womit wir anfangen sollen. Beginne einfach mit dem was Dir am Herzen liegt oder als erstes in den Kopf kommt.
  • Ein Projekt, das schon lange wartet, endlich in Angriff nehmen!
    Sei es z. B. das Einrichten/Gestalten/Renovieren eines Raumes oder eines Bereiches Deiner Wohnung / Deines Hauses. Schau in Deinen Keller, Deine Garage. Vielleicht wartet dort schon etwas auf Dich, um abgestaubt oder verarbeitet zu werden…
  • Einen eigenen Blog/YouTube-Kanal einrichten
    Oder Du hast eine Leidenschaft, Die schon lange mit anderen teilen wolltest aber nie die Zeit gefunden hast, die Idee würdig umzusetzen? Dann ist es jetzt höchste Zeit, die eigene Plattform zu schaffen. Auf geht’s!

TO DO’S – ALLE UNTER EINEM DACH… FAMILY-TIME!

Gerade Deinen Kindern musst Du weiterhin eine Tagesplanung bieten. Auch, wenn sie über dem Tag in der Schule sind, möchten sie Action am Nachmittag und am Wochenende. Schließlich können sie sich nicht mit Freunden treffen oder zum Sport gehen.

Habe bei einer Bremer Influencerin kürzlich gesehen, dass Sie für jeden Tag einen Tagesplan aufstellt und die Kinder im täglichen Wechsel Vorschläge für gemeinsame Aktivitäten und Spiele mit einbringen lässt. Auch beim Kochen darf mitbestimmt und aktiv mitgemacht werden. Sowas motiviert und schafft viel Spaß im gemeinsamen Alltag! 

„FAMILY-TIME IS QUALITY-TIME.“

Es gibt so viele schöne Aktivitäten, die Du gemeinsam mit Deinen Kindern erleben kannst:

Haus, indem Mensch Ärgere Dich Nicht Figuren zu sehen sind. Im Vordergrund steht das Wort „Play".
  • Sport für Kinder mit Alba Berlin
    www.youtube.com/channel/albaberlin
  • Malen, Basteln, Kochen, Backen…
    Schau einfach mal bei YouTube oder Pinterest vorbei, dort findest Du viele Anregungen und Tipps… www.youtube.com www.pinterest.de
  • Brett- und Gesellschaftsspiele
    Vielleicht packt ihr auch einfach mal wieder die Gesellschaftsspiele aus. Sie sind ein schöner Zeitvertreibe und fördern den Kopf und das Teamgefühl.
  • Den Garten gemeinsam winterfest machen
    Bäume und Sträucher schneiden, Gartenmöbel reinholen, ein letztes Mal den Rasen mähen… Mach doch auch ein Quiz oder eine Art Rallye zum Thema Garten! So lernen Deine Kids gleichzeitig etwas über die Flora und die saisonale Küche.
  • Spazieren gehen / Die Natur entdecken
    Fahr mit den Kids raus, erkundet die schöne Landschaft und die Wälder. Der Mensch ist mit der Natur im Inneren so stark verbunden, aber hat es leider verlernt, sie in vollen Zügen zu genießen und zu wertschätzen. Auch an diesen Orten können die Kids viel lernen, entdecken und sich gleichzeitig austoben und neue Energie tanken. Das ist ein Gewinn für die gesamte Familie.    

TO DO’S – PRIVAT ETWAS FÜRS GEMEINWOHL TUN

HAST DU BEREITS AUSGEMISTET?
Dann kannst Du ausgemistete Dinge prima an die Straße stellen. So macht man das in Bremen inzwischen in sehr vielen Stadtteilen (vor allem im Viertel, Fesenfeld, aber auch in der Gete oder Neustadt…) Du bist den für Dich unbrauchbaren Kram direkt los und ein anderer freut sich bestimmt! Meine Erfahrung ist in dieser Hinsicht sehr positiv. Also lange lag bisher nichts in unserem Korb, den ich am Zaun vor unserer Tür befestigt habe. Die Sachen werden also wirklich gerne angenommen. Aber bitte tu der Umwelt einen gefallen: Entsorge keinen Müll in den Sammelboxen. Und schütze z.B. Bücher und andere empfindliche Dinge vor Feuchtigkeit.

Bild mit der Schrift: „Look out for each other! With distance". Im Hintergrund ist ein rotes Herz zu sehen.

MÖCHTEST DU GEZIELT FÜR DIE BEDÜRFTIGEN AUF DER STRAßE SPENDEN?
Gerade in Zeiten von Corona haben es die Menschen auf der Straße noch schwieriger. Die Anlaufstellen sind geschlossen und der direkte Kontakt bei der Geldspende wird von vielen gemieden. Aber auch hier haben sich die Bremer Gedanken gemacht. Es gibt bereits im Viertel (Sielwall) und in der Neustadt (Westerstraße) so genannte „Gabenzäune“. Hier kann gezielt gespendet werden. Vorrangig gebraucht werden: Kleidung, Essen und Tierfutter. Die Sachen werden in Tüten verpackt und an den Zäunen aufgehängt. Weitere Infos findest Du natürlich an den Zäunen selbst, z.B. was noch gebraucht wird.

Gabenzäune Bremen / Quelle: Weser Kurier

DU KANNST ABER AUCH IN DEINER UNMITTELBAREN UMGEBUNG HELFEND TÄTIG WERDEN
Man kann immer mehr beobachten, dass die Solidarität, das Gemeinschaftswohl wächst. Kleine Unternehmen, Kneipen, aber auch Menschen aus der Nachbarschaft möchten helfen. Es gibt Facebook-, WhatsApp-Gruppen, in denen auf diese Angebote hingewiesen wird. Es hängen außerdem Zettel an den Fenstern oder Zäunen mit Angeboten für Hilfsbedürftige wie z. B. ältere, kranke oder eben gefährdete Menschen. Angebote für die Unterstützung bei Einkäufen, Arztbesuchen oder Botengängen. Alle sind füreinander da! Vielleicht kannst Du auch einen Beitrag leisten, z.B. für den Nachbarn einkaufen. Viele arbeiten auch weiterhin in Vollzeit und stehen nach Feierabend vor den leeren Supermarktregalen. Das geht einfach nicht! Denke an Deine Mitmenschen.

Nachbarschaftshilfe / nebenan.de

Lasst uns die Zeit einfach bestmöglich nutzen. Bewahre Dir vor allem deine Freude am Leben! Entdecke die vielen Möglichkeiten füreinander da zu sein. Es kann nichts schief gehen – nur besser werden!

Und jetzt viel Spaß und Erfolg beim Ausprobieren! 

Bleib dran und bleib gesund! 🍀 

Herzliche Grüße im Namen des gesamten RAUMPERLE-Teams
Julia Radisch

Ebenfalls interessant…

Frühjahr 2020: Veranstaltungen in Zeiten von Corona
Angebote unserer Raumanbieter*innen in Zeiten von Corona
Checkliste: Unterstützung in der Corona-Krise

Share this article

Letzte Beiträge

Das perfekte Foto deiner Location

Du hast eine schöne Business- , Event-  oder andere Location zu vermieten, doch auf Fotos kriegst du sie einfach nicht zum strahlen? Dann sind diese Tipps genau das Richtige für dich!

Stelle deinen Raum mit Video-Marketing ins perfekte Licht

Du hast einen Raum den du vermietest und möchtest, dass deine Location die verdiente Aufmerksamkeit bekommt? Dann haben wir eine Empfehlung für dich- und zwar: Video-Marketing. Wir haben hier fünf hilfreiche Tipps für ein erfolgreiches Video-Marketing zusammengetragen.

Praktikant Online Marketing/ Projektmanagement (m/w/d)

Du bist auf der Suche nach einem spannenden Praktikum im Bereich Marketing und Projektmanagement? Dann melde Dich bei uns!

RAUMPERLE – Wir suchen Account Manager (m/w/d)

Lust auf Neukundenakquise im besten Team der Welt? Dann Komm an Bord! Wir suchen ab sofort einen Account Manager (m/w/d) zur Verstärkung unseres Teams.

Unsere Top 10 Locations in Hannover

Du bist auf der Suche nach dem passenden Raum in oder um Hannover? Wir präsentieren dir unsere top 10 Locations in Hannover und Umgebung, die du für deinen Anlass mieten kannst.

Beliebte Kategorien